Videos können in nicht mehr gestartet werden

Post Reply
50 cr points
Send Message: GB Post
Offline
Posted 9/24/18 , edited 9/24/18
gestern nacht noch animes gesuchtet, wollte heute weiterschauen aber der player reagiert nicht mehr.

nur thumbnail wir angezeigt keine rechtsklickoptionen.

alle anderen websites wie youtube und co spielen ihre videos normal ab, Flashplyer funktioniert auch.

Ich habe seit gestern ancht nichts bewusst am rechner verändert.

kein adblock aktiv, kein virenscanner, keine firewall, problem bleibt bei allen browsern bestehen außer firefox, hier sielt zwar das video aber ohne untertitel, und so gut ist mein japanisch leider noch nicht^^"

bin ich der einzige mit dem Problem? bitte um support!
2023 cr points
Send Message: GB Post
Offline
Posted 9/24/18 , edited 9/24/18
Das Problem liegt an Crunchyroll.

Wenn du im Browser die Konsole öffnest siehst du:

Failed to load https://v.vrv.co/evs/9b97f0f.......: No 'Access-Control-Allow-Origin' header is present on the requested resource. Origin 'null' is therefore not allowed access. The response had HTTP status code 403.


Browser blockieren Anfragen bei denen Ressourcen von fremden Origins (anderen Domains) geladen werden. Um solch einen Zugriff zu gestatten muss der vrv.co Server als HTTP Header "Access-Control-Allow-Origin: www.crunchyroll.com" mit senden, dann darf diese Ressource von www.crunchyroll.com aus geladen werden.

Tut er aber nicht, Browser blockiert also die Anfrage. 4 Jahre Entwicklungszeit bzw. Premium+ Beta für sowas?
50 cr points
Send Message: GB Post
Offline
Posted 9/24/18 , edited 9/24/18
ist das problem be CR bekannt? wird aktuell was dagegen unternommen? Offizielles Statement wäre mal geil

geilerweise: die Androidapp hat 0 probleme mit der sache aber ichs chau eigentlich lieber über browser
2023 cr points
Send Message: GB Post
Offline
Posted 9/24/18 , edited 9/24/18
Keine Ahnung ob das bekannt ist, bin auch gerade erst hier angekommen weil ich aus Neugier den neuen HTML5 Player testen wollte^^

Ja Apps ignorieren das bzw. man kann sie programmieren das zu ignorieren.

Interessant ist auch das der Access-Control-Allow-Origin Header nicht bei allen CDNs fehlt. (CDN Content delivery networks liefern die Videos aus)
Crunchyroll verwendet soweit ich weiß vier CDNs und bei vrv.co fehlt der Header, bei Akamai jedoch ist er vorhanden :D
Bei den anderen (Cloudflare und Microsoft Azure) habe ich nicht nachgeschaut.

Also Videos die von vrv.co ausgeliefert worden spielen nicht ab. Das ist übrigens Crunchyrolls eigener CDN, den betrieben sie selbst.
50 cr points
Send Message: GB Post
Offline
Posted 9/24/18 , edited 9/24/18
Dann seh ich die jungs und mädels auch in der Verantwortung das zu fixen
You must be logged in to post.